forum Sea of Sin / Startseite sitemap

Sea of Sin / Blog

Zentrum der Langeweile

Vista IIS PHP

2007/06/01 von de_henne
Bei meinen Tests von Vista kommt natürlich auch der IIS nicht zu kurz.
Als erstes wollte ich PHP installieren. Vorneweg, durch den PHP 5.2 Installer und dem neuen IIS ist es recht einfach geworden. Man muss nur ein paar Sachen beachten.

Als erstes lade man sich das neuste PHP herunter. Bei mir war dies PHP 5.2.1
Sollte schon neuer sein, da ab Version 5.2 der PHP Installer dabei ist, der einiges vereinfacht. Vor allem beim Erweitern von PHP.

Zu finden ist PHP unter:

http://www.php.net/downloads.php
Windows Binaries -> PHP 5.2.X installer

Mittlerweile gibt es schon 5.2.3


Nun aktivieren wir zunächst den IIS.
Unter Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Programme gibt es den Menüpunkt Windows-Funktionen ein- oder ausschalten

iis_active

Hiermit aktivieren wir, wie im Bild zusehen, die IIS Komponente

iis_active2

Jetzt sollte schon eine Seite erscheinen wenn im Browser localhost aufgerufen wird.


Nun kommt PHP zum Zuge.
Einfach der Installation folgen. Wenn es nun an die Paketauswahl geht sollte folgendes Paket ausgewählt sein: IIS ISAPI

php 

Danach weiter mit der Installation, wenn diese fertig ist geht es an das Einrichten im IIS. Keine Angst auch dies geht schnell.

Was wir brauchen ist der Internetinformationsdienste-Manager.
Zu finden entweder unter:
C:windowssystem32inetsrvinetmgr.exe

Oder
Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Internetinformationsdienste-Manager

Auf "Handlerzurordnung" klicken und auf der linken Seite dann eine Skriptzuordnung hinzufügen.

iis_manager

In dem aufkommenden Popup noch die Angaben ausfüllen (siehe Screenshot) und OK klicken.

iis_manager2

Nun sollte eine Meldung kommen diese mit Ja beantworten.
Wenn eine index.php automatisch aufgerufen werden soll muss dies noch in den Standarddokumenten angegeben werden.

standard

standard2

Wie man sieht ist es extrem einfach geworden

Gruss henbug

 
  • Keine Kommentare