forum Sea of Sin / Startseite sitemap

Sea of Sin / Blog

Zentrum der Langeweile

SEO und sprechende URLs

2009/12/04 von de_henne
Heute hatten wir eine etwas längere / hitzige Diskussion über SEO und sprechende URLs. Es wird viel im Internet geschrieben, zu viel und noch ein mal viel mehr widersprüchliches.

Grund für die Diskussion waren Binderstriche (-) und Unterstriche (_).
Laut einigen Quellen werden Bindestriche als Trennzeichen von Google interpretiert und Unterstriche nicht als Trennzeichen interpretiert.

Wenn ich dies also richtig verstehe müsste folgende URL als kompletter Begriff gewertet werden
JavaScript_Autoload_und_Header_Loading.html

und bei
JavaScript-Autoload-und-Header-Loading.html jeder Begriff einzeln.

Als logische Schlussfolgerung heißt das für mich, das Google in der ersten URL JavaScript und Autoload nicht als einzelne Worte erkennt.
Bei meinen jetzigen Tests ist dies nicht der Fall. Ich habe in Google die 2 Begriffe gesucht und meinen letzten Blogeintrag gefunden.


js_auto.png

Es wurden auch genau diese 2 Wörter fett hervorgehoben, selbst in der URL.

Das Wörter mit Unterstrichen somit als einzelnes (komplettes) Wort gewertet werden kann ich hiermit nicht ganz bestätigen.
Die Frage stellt sich nun, was besser gewertet wird …

Als kleines Testobjekt darf nun der SOS.Blog herhalten. Daher habe ich nun meine komplette Rewriteregeln umgeschrieben und warte eine Woche wie sich die Position verschiedener Blogeinträge verändern. Ich picke mir nun ein paar Blogeinträge heraus und behalte diese unter Beobachtung.

Mal schauen was es bringt.

Der Bindestrich ist schöner zum Schreiben und vom Lesen der Titel ist es für mich persönlich nun kein grosser Unterschied. Daher wird dies als Fix für das Content Management System drinnen gelassen :-)

Jetzt heißts eine Woche abwarten und schauen.


Ich persönlich finde die Diskussion wegen Trennzeichen behämmert, wenn juckts denn ob ein Binderstrich oder ein Unterstrich nun besser für das Listing in Google ist? Schlechter Content wird dadurch nicht aufgewertet, schreibt über Interessantes, Themen die die Leute für wichtig halten, dann kommt das  Ranking von allein. Vor allem, schreibt in regelmäßigen Abständen ... also kein Beispiel an mir / uns nehmen ;-)

Wieso das ganze also?
Da ich in dieser RIchtung nie aus persönlichen Erfahrungen schöpfen konnte, zusätzlich vertraue ich selten blindlings irgendwelchen Aussagen.
Um dies nun zu ändern, ist der SOS.Blog doch perfekt für geeignet.


Viele Grüße
hen


  • Keine Kommentare