forum Sea of Sin / Startseite sitemap

Sea of Sin / Blog

Zentrum der Langeweile

Eclipse Ganymade Target Management (RSE)

2009/01/14 von mor_dark
So jetzt gibts auch mal was von mir (mor_dark), ich muss den hen ja mal ein wenig im Blog unterstützen.

Ich bin mal wieder dabei meine Eclipse Installation zu reparieren, dies nutze ich dann mal um die Installation einiger Erweiterungen für mich und für euch hier festzuhalten.

Fangen wir mit dem Eclipse Remote System Explorer (RSE) an.

Remote System Explorer (RSE)

Our first deliverable is the Remote System Explorer (RSE), a framework and toolkit in Eclipse Workbench, that allows you to connect and work with a variety of remote systems, including

  • remote file systems through SSH, FTP or dstore agents (seamless editing of remote files including remote search and compare),
  • remote shell access (compiling with error navigation),
  • remote process handling through dstore agents,
  • and remote debugging through CDT / gdb / gdbserver.

Mit dem RSE lassen sich Dateien oder Verzeichnisse von Remote Systemen in das Projekt laden, viel wichtiger finde ich Die Funktion die Dateien auf dem Remote System zu bearbeiten, außerdem lassen sich hiermit auch relativ einfach Dateien von der Lokalen Festplatte auf die Schnelle öffnen Ohne das man sie in das Projekt laden muss.

Installation


Wie meistens in Eclipse ist die Installation ziemlich einfach wenn man die Pakete und die Quellen kennt.


  1.  
  2. http://download.eclipse.org/dsdp/tm/updates/3.0/
  3.  
  4. Ganymade --> Remote Acces and Device Development --> Install
  5.  
  6. Fertig

res_install.jpg  res_install2.jpg


Links

http://www.eclipse.org/dsdp/tm/

http://wiki.eclipse.org/TM_and_RSE_FAQ






  • Keine Kommentare