forum Sea of Sin / Startseite sitemap

Sea of Sin / Blog

Zentrum der Langeweile

Standard Informatic Licence

2007/02/22 von de_henne
Wie wäre es mit einem Computerführerschein?

Da ich viel mit verschiedenen Personen in meinem Beruf zu tun habe, schriftlich, telefonisch wie auch persönlich komme ich natürlich mit den unterschiedlichsten Typen in Kontakt. Wie System Administratoren, Office Belegschaften, NERDS und tja … genau um des tja geht's mir hier.

Ich verstehe es ja wenn nicht jeder mit dem Computer so kann, der eine verflucht die Dinger sogar bestimmt *g

Nun ... aber ... wenn zum Beispiel auf einer CD "Bootbare CD" drauf steht und dann gefragt wird, "Es ist keine autostart Datei da, wie öffne ich die CD" dann frage ich mich wieso solche Leute an den PC dürfen. Hier handelte es sich um einen Administrator wohlgemerkt ;-)


Aber meine Lieblinge unter den, wie soll ich sie mal nennen … die "tjas" … sind solche die mit voller Mannesbrust vor einem stehen und meinen "Ich bin Hacker". Ok, ok, so direkt kam mir dies noch nicht unter aber mir begegnete schon so einiges wie das folgende Exemplar:

Geb mir 3 Wochen und ich kann einen Root-Server konfigurieren.

Hier handelte es sich um jemanden der noch nie ein Unix System gesehen hat, ich glaube er weis bis heute noch nicht einmal das es ein Unix ist.


Der eine oder andere wird sich nun denken, hmm ist doch nichts dabei. Klar ist was dabei wenn der Server nicht als Virenschleudernder-Spam-Zombi-Rechner im Web stehen soll.
End vom Lied war, in 3 Monaten, Penetration unseres Servers durch seinen, da ein Spamer drauf war und 2mal komplett neu aufsetzen. Schon eine stolze Bilanz wenn man bedenkt so ein Root-Server hält normal mehrere Monate bis Jahre ohne Reboot aus ;-)

Solange dazugelernt wird ist alles ok, ist ja keiner unfehlbar (auch ich nicht).

Mein 2ter Liebling wäre der Ich-Weis-Es-Besser-Windows-Administrator. Nichts gegen Windows, es ist stabil geworden, wenn von Vista einmal abgesehen wird und es hat seinen Platz auf dem Heimrechner. Ich will hier jetzt auch keinen Glaubenskrieg anfangen. Wenn es aber losgeht und ich sage

Der DNS ist falsch eingestellt ich kann vom Server nicht die Adresse aufrufen

und als Antwort kommt

Da stimmt was mit Ihrem Produkt nicht

Würde ich gerne doch demjenigen sagen, ich habe gerade den Internet Explorer verwendet von dem Sie so überzeugt sind :D


Für solche Fälle würde ich gerne einen Computerführerschein einführen. Ich darf ja auch kein Auto fahren wenn ich den Lappen nicht besitze, also wäre der nächste logische Schritt auch ein Computerführerschein.
Es wird ja nur die Gesellschaft geschützt und vor allem meine Nerven :-)

Damit dass ganze etwas Style hat (für unsere Marketing Experten) taufe ich dies auf den Namen Standard Informatic Licence. Wie auch für den LKW Führerschein gibt es dann eine erweiterte SIL, nämlich die IEL - Informatic Expert Licence.

Ich wäre eindeutig dafür.
Postet eure Ideen doch ins Forum, würde mich echt interessieren was ihr da draußen davon haltet.

Auf eine bootfreie Woche
henbug

 
  • Keine Kommentare